Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unterstützt durch

 

 

 

 

 

Hallo lieber Besucher,

 

ich heiße Stefan Bauer und wohne in einem Ortsteil von Friedberg (Bayern) in der Nähe von Augsburg.

 

In meiner Lehrzeit habe ich mir meine erste Motorsäge gekauft, für Arbeiten auf dem Grundstück meiner Oma. Auch wenn sie nie viel im Einsatz gewesen ist, war ich damals stolz eine eigene Säge zu besitzen.

Viele Jahre später hat mich diese Faszination immer noch nicht verlassen. Mit der Zeit gesellten sich zu der ersten Säge weitere dazu, aus Spaß an der Technik, am Schrauben und der Freude beim Arbeiten mit Holz.

 

Immer wieder sah ich Motorsägenkünstler auf Märkten oder im Fernsehen und war jedesmal fasziniert wie genau mit so einer Säge und dem nötigen Geschick gearbeitet werden kann.

Als ich auf einem Motorsägentreffen vor ein paar Jahren auf einen Schnitzer getroffen bin, war mir klar, dass muss ich auch probieren.

 

Tja, was soll ich sagen. Im Mai 2016 schnitzte ich meine erste Eule, und wenn man sich erst einmal getraut hat, will man nicht mehr damit aufhören.

Trotz dem Lärm der Säge ist man komplett gefangen von dem was da vor einem entsteht und vergisst alles um einen herum bis man fertig ist.

Am besten trifft vieleicht folgendes Zitat zu:

"Es ist eine Welt voll endlosem Staunen"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?